Minigolf

Dem Eventvorschlag unserer ehrenamtlichen Helferin Gisela, haben wir unter der  Berücksichtigung mehrerer Aspekte sehr gerne zugestimmt! Das Wetter war am vergangenen Donnerstag so gut, dass wir uns entschlossen haben, Minigolf zu spielen. Hierfür hatte uns Gisela den Erlebnisgarten an der Wertach vorgeschlagen.

Minigolf

Den Jungs haben wir den Ort vorher gezeigt und auch darum gebeten, dass alle mit den Fahrrädern alleine kommen. Somit wollten wir unseren afghanischen Freunden die Radwege zeigen und auch lernen, dass sie alleine wohin kommen, um eine Verabredung einzugehen. Die kleine Gruppe hat bei den verschiedenen Stationen des Minigolfs sichtbar viel Spaß gehabt.

Gisela wurde von einer anderen ehrenamtlichen Helferin „Else“ unterstützt. Das Gelächter war so groß, dass unsere Minigolfer*innen ständig daneben geschossen haben. Wir danken dem Erlebnisgarten für die Möglichkeit, dass wir immer dort vorbeikommen und spielen, grillen und „Fussball auf Leinwand“ gucken dürfen.

Haben auch Sie eine Idee für eine Unternehmung mit unseren Freund*innen aus der Ferne? So kontaktieren Sie uns mit Ihrer Idee. Gerne besprechen wir die Realisierbarkeit und finden gemeinsame Lösungen info@exil-im-neruda.de

Advertisements